Merkur in östlicher Elongation

Beobachtungszeit (Tag) Samstag, 01.04.17
Beobachtungszeit (Stunde) 19:25 Uhr MESZ
alternativ: 10:00 MESZ

Tatort 12° über dem Westhorizont
alternativ: 55° über Südhorizont

Ereignisbeschreibung Beste Beobachtungsbedingungen bestehen bei seiner maximalen östlichen oder westlichen Eleongation. An diesem Tag steht Merkur 19° östlich der Sonne. Wer den Planeten fotografieren möchte, sei die Beobachtung am Tag empfohlen. Dabei den Sonnenfilter nicht vergessen!

Ich benutze die Sonne zum kalibrieren der Teleskopausrichtung und brauche unbedingt einen Sonnenfilter. Im nächsten Schritt peilt das Teleskop automatisch Merkur an. Erst dann kommt der Filter runter. Alles andere wäre Leichtsinn. Näher als 15° an die Sonne wage ich mich nicht heran.

Den Winkelabstand zur Sonne mit 15° erreicht Merkur am 09.04.17. An diesem Tag kann man die Sichelform des Merkur beobachten.